Über den s+w Verlag

Bei uns wird Qualität made in Germany und die Nähe zu unseren Kunden ganz GROSS geschrieben – und das seit über 40 Jahren!

Bereits 1972 wurde das Familienunternehmen im schönen Freiburg im Breisgau, damals als Werbeagentur, gegründet. Doch bereits nach ein paar Jahren erfolgte der Einstieg in das Verlagswesen -  der s+w Gästetagesplaner für Hotels und Gaststätten und s+w Gesund & Schön für Praxen und Physiotherapeuten war entwickelt und nun nahm die Erfolgsgeschichte der Firma ihren Lauf:

Als im Jahr 1975 der erste, grüne s+w Unterrichtsplaner – DAS ORIGINAL, das Licht der Welt erblickte, war der weitere Weg geebnet. Der „Große Grüne“, wie er von vielen Kunden seit Jahrzehnten liebevoll genannt wird, ist seitdem als treuer Helfer und Wegbegleiter aus keiner Lehrertasche mehr weg zu denken.

Durch eine stetige Optimierung und Weiterentwicklung und die Umsetzung vieler Kundenwünsche und Anregungen, ist er inzwischen in diversen Ausführungen erhältlich – so findet jeder bei uns seine passende Planungshilfe.
Sinnvolle Ergänzungen für den gesamten Bereich „Lehrerbedarf“ bekommen Sie bei uns natürlich auch.

Mit der Entwicklung der fröhlich bunten s+w KITA-Planer, speziell auf den Alltag der Erzieher/innen in der Kita und im Kindergarten ausgerichtet, wurde das Sortiment sinnvoll ergänzt.

Die Firma s+w Verlag wird inzwischen in der zweiten Generation geführt und in all diesen Jahrzehnten stand für uns die Kundenfreundlichkeit und der enge und langfristige Kontakt zu unseren Produzenten und Lieferanten immer im Vordergrund. Eine regionale Produktion unserer Planer, um Nachhaltigkeit und die Wirtschaft in der Region zu fördern, war für uns daher seit jeher eine Selbstverständlichkeit.

Viele tausend, zufriedene Kunden zeigen uns, dass diese Firmenphilosophie für uns der richtige Weg ist und motivieren unser Team täglich, mit Herz und Freude genau so weiter für unsere Kunden – FÜR SIE – da zu sein!

Überzeugen Sie sich selbst, wir freuen uns darauf.

Ihr Team vom s+w Verlag

Zuletzt angesehen
Maximale Zahl der Zeichen für dieses Eingabefeld erreicht